Unser 2. Platz: Der Makita Schwingschleifer BO3711J

Aktuell im Angebot
Platz 2: Der Makita Schwingschleifer BO3711J
83 Bewertungen
Platz 2: Der Makita Schwingschleifer BO3711J

  • Leistungsstarker 190 Watt Motor
  • Maße der Schleifplatte: 9,3 x 18,5 cm
  • Im Leerlauf: 4.000 - 11.000 Schwingungen pro min
  • Schwingkreis von 2 mm
  • Gewicht des Gerätes: 1,6 kg

Die Testergebnisse des Makita Schwingschleifer BO3711J in der Übersicht:

Die folgenden Balkendiagramme veranschaulichen die Testergebnisse des Makita Schwingschleifer BO3711J in den einzelnen Bewertungskategorien. Weitere Details und Produktinformationen können Sie den unten dargestellten Testboxen entnehmen.

Gesamtbewertung im Test95%
95%
Kundenzufriedenheit96%
96%
Beliebtheit99%
99%
Preis-Leistung92%
92%
Qualität97%
97%
Zeitersparnis93%
93%
Handhabung93%
93%

 

So erzielte der Schwingschleifer BO3711J von Makita den 2.Platz im Test

Der Makita Schwingschleifer BO3711J erreichte in unserem Schwingschleifer Test einen beachtlichen 2.Platz. Dieser Vibrationsschleifer befindet sich preislich mit knapp 100 Euro zwar etwas über dem Durchschnitt der getesteten Schwingschleifer. Dennoch glänzt der Makita Schwingschleifer in anderen Kategorien wie nachfolgend beschrieben wird. Der Motor liegt im Vergleich mit den anderen Testprodukten mit einer Leistung von 190 Watt im Durchschnitt.

Der Makita Schwingschleifer BO3711J überzeugt in den Tests durch eine Vielzahl an Vorteilen. Die gute Handhabbarkeit und das maschinengerechte Gewicht sorgen für eine einfache Bedienung des Gerätes. Gerade das Arbeiten über Kopf wird somit weitmöglich vereinfacht. Außerdem überzeugt der Vibrationsschleifer durch seinen ruhigen Lauf und den effizienten Abtrag auch von größeren Flächen. Nachteilig wird dem Makita Schwingschleifer BO3711J seine Zugänglichkeit beim Einklemmen des Schleifbandes ausgelegt. Dieser Nachteil wirkt sich dennoch nicht negativ auf das Schleifergebnis oder den -vorgang aus und wodurch dieser Umstand das positive Gesamtergebnis nicht schmälern soll.

Rundum erfüllt der Makita Schwingschleifer BO3711J alle Erfordernisse, welche an ein solches Werkzeug gestellt werden. Die Schleifergebnisse können sich dank der einfachen Bedienung in Kombination mit der durchaus guten Schleifleistung sehen lassen. Dank dieser Eigenschaften eignet sich dieser Vibrationsschleifer sowohl für einen professionellen Einsatz als auch für den privaten Gebrauch im Eigenheim. Bilder und ein Video zum Gebrauch des Makita Schwingschleifer BO3711J werden im Folgenden dargestellt.

 

Makita SchwingschleiferSchleifvorgang MakitaKoffer Makita Schwingschleifer

 

Mehr Informationen bei Amazon einholen

 

Unboxing einer Makita Schwingschleifer BO3711J

 

Testergebnisse des Makita BO3711J Schwingschleifers

Die Produkteigenschaften des Makita BO3711J – dem Platz 2 in unserem Schwingschleifer Test – wurden im Zuge von unserem Test umfassend untersucht und mit anderen Produkten gegenübergestellt. Entscheiden Sie sich auf der Grundlage der hier aufgezeigten Vor- und Nachteile der untersuchten Geräte, denn dadurch schützen Sie sich vor einem Fehlkauf.

Anhand der farblich deutlich gemachten Gesamtbewertung, die wir oben in dem Balkendiagramm zeigen, können Sie sich einen ersten Eindruck über das Abschneiden des Makita BO3711J im Zuge von unserem Schwingschleifer Vergleich machen. Zunächst sollten Sie allerdings die Bewertungskriterien beachten, die für ihren Anwendungsbereich die größte Priorität besitzen. Je nach Einsatzbereich machen hier natürlich andere Prioritäten Sinn.

Nachfolgend haben wir Ihnen die überprüften Testkriterien und eine Beschreibung des Abschneidens des Makita Vibrationsschleifers hinsichtlich der jeweiligen Bewertungspunkte aufgeführt.

 

Kundenzufriedenheit

 

Kundenzufriedenheit

Mit einer Beurteilung von 96 Punkten weist der Makita BO3711J ein sehr gutes Testergebnis mit Blick auf die Kundenzufriedenheit auf. Personen, die den Vibrationsschleifer bereits gekauft und ausprobiert haben, waren sehr zufrieden. Kundenbewertungen des Artikels und Rezensionen von echten Kunden sind hierbei maßgeblich für die Zuweisung der Punktzahl verantwortlich.

Im Falle, dass Ihnen die Zufriedenheit anderer Kunden besonders wichtig ist, sollten Sie auch einen Blick auf den Bosch PSM 200 AES oder den Bosch PSS 250 AE werfen. Der Makita BO3711J belegt in Bezug auf die Kundenzufriedenheit zwar einen sehr guten zweiten Platz, aber der Bosch PSM 200 AES erreicht noch bessere Testwerte und könnte aus diesem Grund besonders interessant für Sie sein. Der Bosch PSS 250 AE schneidet etwas schlechter als der Makita BO3711J ab, liefert aber trotzdem auch noch relativ gute Testwerte.

Beliebtheit

 

Beliebtheit

Der Makita BO3711J schneidet mit einer Anzahl von 99 Beliebtheitspunkten mit einem nahezu perfekten Ergebnis auffällig gut ab. Diese Berechnung wurde zum einen basierend auf der Häufigkeit ermittelt, zu der der Schleifer schon gekauft wurde. Zum anderen fließt maßgeblich mit ein, wie oft über das Gerät in Online-Shops gesprochen wird. Wenn Ihnen das Evaluationskriterium Beliebtheit besonders wichtig ist, sollten Sie aber auch einen Blick auf den Bosch PSM 200 AES oder den Einhell TC-OS 1520 werfen.

In Bezug auf die Beliebtheit können die beiden Schwingschleifer bei einem Vergleich mit anderen Artikeln ebenfalls hohe Bewertungen für sich verbuchen. Der DeWalt DWE6411 liegt sogar noch vor dem Makita BO3711J, der den zweiten Platz belegt. Aber wie gesagt, auch der Makita Schwingschleifer hat ein wirklich ausgezeichnetes Ergebnis vorzuweisen. Den dritten Platz erreicht der Bosch PSS 250 AE. Aus diesem Grund kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese zwei Geräte ebenfalls bei Ihrer Produktauswahl beachten.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einer Bewertung von 92 Preis-Leistungs-Punkten weist der Makita BO3711J ein lediglich mangelhaftes Testergebnis hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses auf. Wenn Sie einen Schwingschleifer kaufen möchten, können Sie von einem Durchschnittspreis von rund 90 Euro ausgehen. Mit seinem Preis liegt der Makita BO3711J deswegen ungefähr im Durchschnitt. Zusätzlich zum durchschnittlichen Preis fließen aber auch zusätzliche Bewertungspunkte mit in die Preis-Leistungs-Wertung mit ein. So haben wir bei der Beurteilung neben dem Preis auch auf die Qualität und den Lieferumfang von dem Makita BO3711J geachtet.

Schauen Sie sich daher den Einhell TC-OS 1520 und den Bosch PSS 250 AE an, wenn Sie viel Wert auf das Preis-Leistungs-Verhältnis legen. Mit Blick auf die Preis-Leistung können diese beiden Schwingschleifer bei einer Gegenüberstellung mit anderen Artikeln besonders zufriedenstellende Testwerte erreichen und schneiden noch besser ab als das Gerät von Makita. Deswegen erscheint es sinnvoll, dass Sie diese beiden Geräte ebenfalls bei Ihrer Kaufabwägung mit einfließen lassen.

Qualität

 

Qualität

In unserem Schleifer Vergleich erreicht der Makita BO3711J 97 von maximal 100 erhältlichen Punkten. Gegenüber anderen getesteten Produkten schneidet er betreffend der Qualität infolgedessen sehr gut ab, was natürlich ein absolutes Kaufargument ist. Im Endeffekt müssen Sie bei der Auswahl eines Produktes Ihre eigenen Präferenzen setzen. Nach unserer Meinung sollte die Qualität der unterschiedlichen Schwingschleifer aber eine besonders große Relevanz für Ihre Kaufentscheidung haben. Bei einer schlechten Qualität fällt der Preis zwar oft etwas geringer aus, aber dafür hat der Schleifer meist eine kürzere Lebensdauer und muss schnell wieder ersetzt werden.

Falls Sie sich so wie wir für das Evaluationskriterium Qualität besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen aber dennoch einen Vergleich des Makita BO3711J mit dem PSM 200 AES Schwingschleifer aus dem Hause Bosch oder dem DeWalt DWE6411. In Bezug auf die Qualität können die zwei Schwingschleifer bei einer Gegenüberstellung der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln ebenfalls befriedigende Punktzahlen für sich verbuchen. Der DeWalt DWE6411 liegt sogar noch vor dem Makita BO3711J, der den zweiten Platz belegt. Den dritten Platz erzielt der Bosch PSS 250 AE. Daher kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese zwei Geräte auch bei Ihrer Produktauswahl mit einfließen lassen.

 

Zeitersparnis

 

Zeitersparnis

Der Makita Schwingschleifer schneidet mit einer Bewertung von 93 Zeitersparnispunkten nicht zufriedenstellend ab. Als Ausgangspunkt bei diesem Testkriterium wurde vor allem die von wahren Besitzern des Makita BO3711J empfundene Zeitersparnis zum Beispiel bei der Reinigung oder der Nutzung von dem Vibrationsschleifer herangezogen. Der Bewertungsfaktor Zeitersparnis gehört grundsätzlich nicht zu den entscheidendsten Gründen für den Kauf von einem Vibrationsschleifer, sofern Sie nicht als Profi tätig sind und deswegen tagtäglich mit dem Schleifer arbeiten.

Ist Ihnen die Zeitersparnis des Artikels besonders wichtig? Dann sollten Sie sich den Bosch PSS 250 AE sowie den Bosch PSM 200 AES genauer anschauen. Mit diesen Produkten ist eine besonders zügige Anwendung möglich. Für Ihre Kaufüberlegung sollten Sie die zwei Geräte deswegen auch in Betracht ziehen.

Handhabung

 

Handhabung

Mit einer Anzahl von 93 Handhabungspunkten weist der BO3711J von dem Hersteller Makita ein durchschnittlich gutes Testergebnis bezüglich der Handhabung auf. Bei der Zuweisung der Handhabungspunktzahl beziehen wir uns vor allem auf die Einschätzungen echter Besitzer des Makita BO3711J.

Für den Fall, dass diese von positiven Merkmalen wie zum Beispiel einer detaillierten und problemlos zu verstehenden Bedienungsanleitung oder einer absolut intuitiven Bedienbarkeit beim Schleifen erzählen, wirkt sich dies positiv auf die Beurteilung aus. Kommentare über eine umständliche Handhabung führen hingegen zu einer schlechteren Beurteilung. Wenn Sie sich für das Bewertungskriterium Handhabung besonders interessieren, empfehlen wir Ihnen einen Vergleich des Makita BO3711J mit dem DeWalt DWE6411 oder dem Bosch PSS 250 AE. Mit Blick auf die Handhabung können diese beiden Schwingschleifer bei einem Vergleich der Produkteigenschaften mit anderen Artikeln besonders gute Punktzahlen erreichen. Daher kann es sicherlich nicht schaden, wenn Sie diese zwei Geräte auch bei Ihrer Kaufentscheidung beachten.

 

Werfen Sie einen Blick auf Deutschlands beste Internetportale für Schwingschleifer

Der Kauf online von einem Produkt wie dem Makita Schleifer spart Zeit und im Normalfall auch Geld, birgt aber gleichzeitig auch Gefahren. Die meisten Kunden verlassen sich aus diesem Grund auf die Internet-Giganten eBay und Amazon. Doch wer hat das breiter gefächerte Informationsangebot? Sind eBay oder Amazon tatsächlich so gut wie sie behaupten? Und welcher Online-Shop hat den kompetenteren Kundendienst?

EBay war lange ein bloßes Versteigerungssystem und in jenen Tagen gab es noch merkliche Unterschiede zwischen den beiden Onlineverkäufern. Damals wurde hier noch der Fokus auf Gebrauchtware gelegt. Aber das Online-Kaufhaus hat sein Warensortiment wesentlich erweitert und bietet heute auch viele neue Produkte an. Seit damals sind sich eBay und Amazon recht ähnlich geworden, wobei beide tolle Dienstleistungssysteme eingerichtet haben.

Aber was können weniger populäre Internetanbieter wie Völkner, Schwab oder auch Pearl? Bekommt man den Schwingschleifer von Makita hier vielleicht sogar günstiger? Im Normalfall ist es schon so, dass es einen Schwingschleifer nirgends im Internet günstiger als bei Amazon oder eBay gibt. Da das aber eben nicht immer der Fall ist, kann sich auf jeden Fall auch der Blick auf kleinere Internethändler rentieren. Abschließend sieht man also, es gibt einiges gegenüberzustellen, falls man einen Schwingschleifer online erwerben will. Das zufriedenstellendste Bündel an Dienstleistung und Service hat zumindest unserer Meinung nach insbesondere Amazon, letztendlich müssen Sie aber auch in Eigenverantwortung festlegen, welche Punkte für Sie am wichtigsten sind.

 

Makita BO3711J bei Amazon ansehen
Bewerten Sie uns:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü